Die 6 heilenden Laute des Qigong

Anmeldung abgeschlossen
Die 6 heilenden Laute des Qigong

Zeit & Ort

23. Nov. 2019, 09:30 – 24. Nov. 2019, 17:00
Praxis Mariatrost, Steingrabenweg 28a, 8044 Graz, Österreich

Details

Sechs Heilenden Laute (Liu Zi Jue)

Die 6 Heilenden Laute des Qigong sind eine weit verbreitete, traditionelle daoistische Qigong-Übung. Zu jedem Organ fanden die alten Meister einen Laut, der die Funktion des Organs unterstützt und es reinigt. Das Lösen von materiellen wie geistigen und emotionalen Belastungen und Verunreinigungen steht hierbei im Vordergrund.

Durch den jeweiligen Laut sollen Leber, Herz, Milz, Lunge, die Nieren und der Dreifache Erwärmer in Schwingung versetzt werden, was in Verbindung mit der Bewegung und der Vorstellungskraft den reinigenden Effekt bewirkt. 

Der Anfänger wird rasch merken, dass irgendwo im Rumpf etwas zu schwingen und vibrieren beginnt. Diese Schwingung auf einen kleineren Bereich rund um das Organ zu lenken und sie dort wahrzunehmen erfordert Übung. Speziell ein gutes Verständnis von Spannung und Entspannung ist für den Fortgeschrittenen notwendig, denn wie schon Buddha sagt: “Spannst Du eine Saite zu stark, wird sie reißen. Spannst Du sie zu schwach, kannst Du nicht auf ihr spielen”.

Dazu verwenden wir Stimmübungen und Organaktivierungen, um jeweils Deinen Ton zu finden.

Ein Vorschauvideo findest Du hier: Vorschauvideo Heilende Laute

Beispiele für mögliche Wirkungen:

Leberlaut: emotionaler Druck, Kopfschmerz und Einschlafprobleme

Herzlaut: Nervosität und Durchschlafschwierigkeiten

Milzlaut: Verdauungsprobleme und Sorgen, 

Lungenlaut: stärkt das Immunsystem, fördert die Ausscheidung

Nierenlaut: Reinigt den Unterleib und kräftigt die vorgeburtliche Energie

Wissenschaftliche Untersuchungen beschreiben die positiven Effekte auf das Drüsensystem in der Menopause, auf das Gehirn und die Lungenfunktion (siehe Wikipedia). Die Übungen werden von Tao Hongjing in den Nördlichen und Südlichen Dynastien (420 – 589) beschrieben, einzelne Laute finden schon bei Laotse (Spruch 29) Erwähnung.

Preis: € 160,- (für Mitglieder der TQGÖ und Stammkunden € 145,-)

Verpflegungspauschale für beide Tage: 35,- (biologisches und frisch gekochtes Mittagessen, Tee, Kaffee, Säfte, Wasser…) zahlbar vor Ort

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen