Taiji & Qigong Systeme

"Sag es mir und ich vergesse es, zeig es mir und ich erinnere mich, lass es mich tun und ich behalte es."

chinesische Weisheit

Taiji Quan ist eine innere Bewegungs- und Kampfkunst mit chinesischem Ursprung. In ihr vereinigen sich Elemente von Kampf, Heilkunst, aktiver Enspannung und lebendiger Spiritualität. Es kann unter dem Aspekt einer Gesundheitsübung ebenfalls zum Qigong gezählt werden.

Das Training umfasst neben der Soloform auch Waffenformen, Partnertraining und die Stärkung der Grundkonstitution. Viele Lehrer - so auch ich - legen im Unterricht den Schwerpunkt auf die grundlegenden Prinzipien dieser Bewegungskunst. Das Vertiefen der Grundlagen und deren Umsetzung im eigenen Körper (Körperhaltung, Atmung, Aktivierung) stehen im Vordergrund.

Im fortgeschrittenen Taiji-Quan-Training finden wir von Standübungen bis hin zu explosiven Bewegungen einen großen Spielraum.  Die Bewegungen werden äußerst anspruchsvoll und können im Sinn einer weichen Kampfkunst auch als solche eingesetzt werden.

Mehr über Taiji Quan

Qigong ist die Kunst der Aktivierung der Lebenskraft Qi mittels harmonischer Bewegung, fließender Atmung und klarer Vorstellungskraft. Das achtsame und bewusste Üben hat tiefgreifende positive Wirkungen auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden.
Im Qigong verlagert sich die Aufmerksamkeit weg von zu viel Denken, Sorgen und Ängsten hin zu innerer Ruhe, Entspannung und Ausgeglichenheit. Es weckt unsere Lebenslust und Gefühle des Glücks und der Freude. Lebendigkeit breitet sich aus, unsere Vitalität und unsere Lebensqualität nehmen zu.

Die Ursprünge des Qigong sind vielfältig, ihnen allen liegt das Konzept der Lebensenergie "Qi" zugrunde, auf dem unter anderem auch die Traditionelle chinesische Philosophie aufbaut.

Die von mir angebotenen Übungen reichen von ruhigen, meditativen Standübungen bis hin zu dynamischen, raumgreifenden Abfolgen. Die Trainingsabfolgen können leicht in den Alltag integriert werden und auch zu Hause oder am Arbeitsplatz geübt werden.

 

​​Mehr über Qigong