Es mir eine besondere Freude, engagierte Menschen mehrere Jahre bei der persönlichen Weiterentwicklung, beim Erlernen von Taiji Quan und Qigong und auf dem Erkennen des eigenen Lebensweges zu begleiten. Die Ausbildungen finden stets in Teams von mehreren Lehrenden statt.
Die mehrjährige Beschäftigung führt zu einem tiefen Verständnis für Qi und den Grundlagen des Qigong bzw. Taiji Quan.
Folder zur Ausbildung in Graz
Berufsbild für
Qigong- und Taiji- Lehrer

"Das Einstiegsseminar war super lehrreich, und ich finde dich und deinen Lehrstil sehr inspirierend. Man merkt deine Kompetenzen, die sich im Laufe von den Jahren aufgebaut haben. Für mich war es keine 16-stündige auswendig gelernte Präsentation, das wäre sehr anstrengend gewesen. Stattdessen hast du uns an deiner Weisheit teilhaben lassen, und ein Lernen in entspannter Atmosphäre ermöglicht. Die 16 Stunden sind für mich entspannt und auch schnell vorangegangen, und als ich an den jeweiligen Abenden nach Hause kam, war ich keineswegs erschöpft/müde."

Danke an Lukas Bacher

Die LehrtrainerInnen der Taiji & Qigong Gesellschaft Graz bieten ein umfassendes und intensives Gruppen-Training an.

Das nächste Einstiegsseminar findet von 9. bis 11. Oktober 2020 in Graz statt.

Das Training richtet sich an Personen, die zumindest ein Jahr Erfahrung mit Qigong gemacht haben. Es wird die Fähigkeit erworben, Qigong als Kursleiter/in an andere weiterzugeben oder sich im Rahmen der persönlichen bzw. beruflichen Weiterbildung in die Philosophie und Praxis des Qigong zu vertiefen.


Das Training umfasst 400 Übungseinheiten und entspricht den Ausbildungsrichtlinien der IQTÖ – der Interessensvertretung der Qigong-, Taiji Quan- und Yi Quan Lehrenden Österreichs.

Darüberhinaus profitieren Sie von der Erfahrung von vier LehrtrainerInnen: Frank Ranz, Roswitha Flucher, Romana Maichin-Puck und Armin Fischwenger.         

       

Qigong Ausbildung Kassel

Institut inBalance, Institut für Bewegungs-pädagogik Kassel (IBPK), Andrea Schönig

nächster Start der 2-jährigen Ausbildung:
14. bis 16. Mai 2021

Die Ausbildung hat zum Ziel, für die Leitung von Qigong-Kursen zu qualifizieren. Sie ist von Bildungseinrichtungen anerkannt und entspricht den Richtlinien der Krankenkassen gemäß § 20 SGBV.

 

Die QigongAusbildung ist eine modularisierte Ausbildung, die in 2 Phasen gegliedert ist – Kursleiter/-in und Lehrer/-in für Qigong. Sie kann berufsbegleitend an Wochenenden besucht werden. Das Institut inBalance ist Mitgliedsorganisation im Deutschen Dachverband für Qigong und Taijiquan (DDQT) und die angebotene Ausbildung entspricht den Ausbildungsleitlinien des DDQT.


Mitwirkende DozentInnen: Andrea Schönig, Jenniver Gründer-Beimel, Katja Reimann

 

Taiji Quan Ausbildung Graz

Die Dauer der Ausbildung beträgt mindestens 4 Jahre und 400 Unterrichtseinheiten (á 50 Minuten). Der Hauptteil von mind. 270 Unterrichtseinheiten besteht aus Taiji Quan in Praxis und Theorie.

Die Dauer der Ausbildung beträgt mindestens 4 Jahre und 400 Unterrichtseinheiten (á 50 Minuten). Der Hauptteil von mind. 270 Unterrichtseinheiten besteht aus Taiji Quan in Praxis und Theorie.


Diese 270 Einheiten werden im Rahmen eines laufenden Kurses und ergänzend an Wochenenden (Vertiefung, Intensivtraining, spezielle Inhalte) absolviert.

Dafür wird ein individueller Ausbildungsplan erstellt.

Dabei wird entweder die lange Form erlernt oder alternativ die Pekingform plus eine Waffenform (Schwert, Stock).

•    Entspannte Körperstruktur und lebendiger Ausdruck
•    Lockere Aufrichtung und Finden des Gleichgewichtes und in stehenden und bewegten Positionen
•    Die lange Soloform auf einem guten Basisniveau beherrschen