Wasser, Zellen und Leben




Was macht Wasser eigentlich in der Formel fürs Leben? Der Wasserwissenschaftler und biomedizinische Ingenieur Gerald Pollack teilt neue Informationen und Ideen zu einfachen Dingen mit, die wir tun können, um unsere menschlichen Zellen schneller aufzuladen als unsere Handys. Der Bericht aus seinem Labor wird Sie überraschen.

Dr. Gerald Pollack ist Professor an der University of Washington. Dr. Pollacks Forschung untersucht die biologische Bewegung und Zellbiologie. Seine Neugier war geweckt, als er eine Muskelzelle sezierte und bemerkte, dass das innere Wasser nicht ablief, sondern an Ort und Stelle blieb. Warum war das? Dies führte 1990 zu seinem Buch „Muskeln und Moleküle: Aufdeckung der Prinzipien der biologischen Bewegung“, das von der Gesellschaft für Technische Kommunikation mit einem „Excellence Award“ ausgezeichnet wurde. Sein 2001 erschienenes Buch Cells, Gels und die Motoren des Lebens sowie sein neuestes Buch The Fourth Phase of Water: Beyond Solid, Liquid und Vapor wurden mit dem "Distinguished Award" der Society ausgezeichnet.

Er ist Gründungsherausgeber der Zeitschrift WATER, Veranstalter der Jahreskonferenz für Physik, Chemie und Biologie des Wassers und geschäftsführender Direktor des Instituts für Risikowissenschaften. Er gewann den Brandlaureate Award 2015, der zuvor an Nelson Mandela und Steve Jobs verliehen wurde. 2016 wurde er mit dem ersten internationalen Emoto-Friedenspreis ausgezeichnet.

Dieser Vortrag wurde auf einer TEDx-Veranstaltung im TED-Konferenzformat gehalten, jedoch unabhängig von einer lokalen Community organisiert. Weitere Informationen finden Sie unter http://ted.com/tedx

27 Ansichten
Ich habe die Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden und stimme dieser zu

Zum Newsletter anmelden

Kontakt

E: armin@tqg.at

T: +43/(0)650/3007750

  • Facebook Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • xing_icon_apple
  • Twitter Social Icon

© by Armin Fischwenger :: Graz :: Steiermark :: Österreich