https://www.facebook.com/philosofisch
top of page

Die beste Sportart? Taichi? Wirklich? Ja! Klar - was meinst Du dazu?

Aktualisiert: 19. Sept. 2023

Taiji ist laut Harvard gut für Körper und Seele

Wer regelmäßig und langfristig Tai Chi praktiziert, hat gute Chancen, sein ganzes Leben lang fit zu bleiben, Stress und Ängste abzubauen und von der beruhigenden Wirkung der Bewegungsabläufe zu zehren. Klingt überzeugend, oder?


Die uralte Kampfkunst hilft nachweislich, die Muskelkraft des Oberkörpers, Unterkörpers und des Rumpfes zu verbessern. Experten schätzen die Wirkung regelmäßiger Tai-Chi-Übungen sogar ähnlich wie bei klassischem Ausdauertraining ein.

TAiji um kondition aufzubauen?


Die Taiji Übungen sollen die Mobilität und das Gleichgewicht verbessern, beides ist gerade mit zunehmendem Alter von Bedeutung. Erhöht man die Dynamik der Übungen, können Menschen, die weniger belastbar sind, Tai Chi sogar als sanftes Cardio-Training einsetzen. Die Vorteile der Sportart erstrecken sich über unterschiedliche Altersgruppen und Lebenssituationen. Kein Wunder also, dass sie das beste Fitnesstraining sein soll. Und da man weder auf Geräte noch einen bestimmten Ort angewiesen ist, gibt es keine Ausreden, es nicht zumindest einmal auszuprobieren. Tai Chi ist die perfekte Mischung aus Sport und Meditation. Was will man mehr?







Profitiere auch Du von den vielfach positiven Wirkungen!




63 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Opmerkingen


bottom of page